Markt der Möglichkeiten 2016

Die InGE war wieder beim Markt der Möglichkeiten vertreten. Diesmal haben Renate, Inge und Elisabeth den Infostand betreut. Am zweiten Tag der Veranstaltung zeigten sie zudem eine Präsentation am Stand. Die Erfahrungen der drei sind in der PDF Datei nachzulesen. Weitere Bilder dazu gibt`s in der Bildergalerie.

Downloads

Business.Run 2016

Einige Mitglieder der InGE e.V. haben als Walker am Business Run (ehemals Firmenlauf) am 03.06.16 in Kiel teil genommen. Hier der Bericht als PDF von Anika dazu. Weitere Fotos von der Veranstaltung sind in der Bildergalerie zu finden.

Downloads

Begleiterkrankungen bei Epilepsie

Am 26.04.16 fand unsere 6. Veranstaltung der Reihe "Gemeinsam mit Epilepsie" mit dem Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche statt.

Downloads

Patiententag in Jena am 5. März 2016

Anika und Inge haben am 05.03.16 den Patientag in Jena besucht. Inge hat dazu einen sehr schönen Bericht geschrieben, der hier als PDF-Datei nachzulesen ist.

Downloads

Infobesuch in der Kita Ohlshausenstrasse

Am 01.02.16 besuchten unsere Inge und Tina eine Kindertagesstätte des Studentenwerks in Kiel. Hier ihr Bericht dazu.

Downloads

Unsere Ausstellung sucht...

Unsere Ausstellung sucht eine neue Möglichkeit sich zu präsentieren. Sie ist variabel aufbaubar und beinhaltet viele Themen rund um Epilepsie. Anbei einige Bilder (von klein bis groß aufgebaut). Wir freuen uns auf Angebote.

Selbsthilfegruppe für junge Menschen gründen

Bisher mussten wir die Frage nach einer Selbsthilfegruppe für Jugendliche/ junge Erwachsene in Kiel leider immer wieder verneinen. Um das zu ändern starten wir diesen Aufruf.

Ihr seid jung, habt eine Epilepsie und möchtet euch mit gleichaltrigen Betroffenen untereinander austauschen? Dann meldet Euch bei uns!

Der Austausch in einer Gruppe kann sehr wichtig sein, um mit der Erkrankung besser klar zu kommen. Man kann: 

-Erfahrungen untereinander austauschen

-Tipps bekommen zur besseren Bewältigung des Alltags

-sich Sorgen von der Seele reden

-Verständnis für die eigene Situation finden

-Neuigkeiten in der Entwicklung der Epilepsiebehandlung erfahren

- Freizeit gemeinsam gestalten 

All das ist möglich in einer Selbsthilfegruppe!                                                      

Wir sind gern behilflich bei der Gründung einer solchen Gruppe!

Downloads

Selbsthilfe?

Was bedeutet das eigentlich?

Veranstaltungskalender

Unser Motto

Ansprechpartner

Corina Kusserow

Bergenring 6

24109 Kiel
T 0 4 31 / 53 16 77

Inge Knoop-Emil

Tegelkuhle 6

24119 Kronshagen
T 04 31 / 12812662

ennit interactive GmbH